Department Mathematik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Diplomstudiengang Mathematik, Studienrichtung Wirtschaftsmathematik

Die Einschreibung in die Diplomstudiengänge Mathematik und Wirtschaftsmathematik in das 1. Fachsemester ist ab dem Wintersemester 2007/08 nicht mehr möglich; stattdessen wird der Bachelorstudiengang Mathematik eingeführt.


Am 12.11.2003 ist die neue Studien- und Prüfungsordnung für den Diplomstudiengang Mathematik, Studienrichtung Wirtschaftsmathematik, rückwirkend zum 01.10.2003 in Kraft getreten. Die beiden Ordnungen gelten also verbindlich für alle Studierenden, die das Studium der Wirtschaftsmathematik an der LMU München im Wintersemester 2003/04 oder später aufnehmen. Eine Zusammenfassung der wesentlichen Regelungen findet sich in der Kurzinformation, die bereits seit Beginn des Wintersemesters 2003/04 zur Orientierung für die Studierenden im Internet verfügbar ist. Des weiteren wird auf die Empfehlungen zum Hauptstudium der Wirtschaftsmathematik hingewiesen. Die für Studierende, die sich bereits vor dem Wintersemester 2003/04 für den Diplomstudiengang Mathematik, Studienrichtung Wirtschaftsmathematik und Aktuarwissenschaften, an der LMU München eingeschrieben haben, geltenden Übergangsbestimmungen sind dem Hinweis für Studierende des Studiengangs Mathematik Diplom - Studienrichtung Wirtschaftsmathematik zu entnehmen; dieser findet sich auch als Aushang im Schaukasten der Prüfungskanzlei im Erdgeschloß des Mathematischen Instituts.

Bitte beachten: Rechtlich verbindlich sind ausschließlich die im Amtsblatt der Bayerischen Staatsministerien für Unterricht und Kultus bzw. Wissenschaft, Forschung und Kunst (KWMBl) veröffentlichten Fassungen der Studien- und Prüfungsordnungen.