Department Mathematik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prüfungsangelegenheiten

Kontaktstelle für Studierende der Mathematik, Theresienstr. 39, Raum B117


Ingrid Lorch, Annett Rudolph, Barbara Weber

Bachelorstudiengänge Mathematik und Wirtschaftsmathematik
Masterstudiengang Finanz- und Versicherungsmathematik

Tel. 2180-4178, Fax: 2180-4597, Email:sekrpr3@math.lmu.de bzw. sekrpr1@math.lmu.de

Sprechstunde:
Dienstag:  14.00 bis 16.00 Uhr
Mittwoch:    9.30 bis 11.30 Uhr
Freitag:       9.30 bis 11.30 Uhr

Ab 01. April 2017 gelten geänderte Sprechzeiten:
Dienstag:     14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag:  9.30 bis 11.30 Uhr
Freitag:         9.30 bis 11.30 Uhr

Die aktuellen Mathematikleistungen aus dem Wintersemester 2016/17 sind vorraussichtlich erst ab Mitte April verfügbar. Ein genauer Termin dazu wird noch bekannt gegeben.

Leistungen der BWL/ VWL für Studierende Bachelor Wirtschaftsmathematik und Master Finanz- und Versicherungsmathematik

Studierende der Wirtschaftsmathematik/ Finanz- und Versicherungsmathematik erhalten ihre Leistungen der BWL/ VWL in der Kontaktstelle Mathematik. Für das Wintersemester 2016/17 stehen diese vorraussichtlich erst ab Anfang April zur Verfügung.



Helga Winter

Diplomstudiengänge Mathematik und Wirtschaftsmathematik

Tel. 2180-4211, Fax: 2180-4597, Email: sekrpr@math.lmu.de

Sprechstunde nach persönlicher Vereinbarung

Allgemeines:

Formulare zur Anmeldung für die mündlichen Diplomvor- und Diplomhauptprüfungen für Mathematik und Wirtschaftsmathematik liegen im "Übungskasten" gegenüber dem Hörsaal B139 aus. Für die Anmeldung zur Diplomarbeit bitten wir Sie, den jeweiligen Bogen für die Diplomhauptprüfung zu verwenden und nach der Vergabe bei uns abzugeben.


FORMBLÄTTER

Bachelor Mathematik

Master Mathematik

Bachelor Wirtschaftsmathematik

Master Finanz- und Versicherungsmathematik (ehemals: Wirtschaftsmathematik)

Der Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik wurde mit Änderungssatzung vom 16. November 2015 in Finanz- und Versicherungsmathematik umbenannt.
Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie hier.


PRÜFUNGS- UND STUDIENORDNUNGEN & PRÜFUNGSAUSSCHÜSSE

Bachelorstudiengang Mathematik

  • Prüfungs- und Studienordnungen
  • Mitglieder des Prüfungsausschusses
  • Informationen des Prüfungsausschusses
  • Weitere Hinweise zum Bachelorstudiengang:
    • Ein Wechsel von der Prüfungsordnungsversion 2011 oder früher in die Prüfungsordnungsversion 2015 ist nicht möglich
    • Die folgenden Module, die in der Prüfungsordnungsversion 2015 im Bereich der Wahlpflichtmodule angeboten werden, sind im Rahmen des Studiums nach der der Prüfungsordnungsversion 2011 oder früher nicht wählbar und können auch nicht nachträglich anerkannt werden

      Modulkürzel Bezeichnung des Moduls
      WP 1 Schlüsselqualifikationen I
      WP 2 Schlüsselqualifikationen II
      WP 3 Schlüsselqualifikationen III
      WP 4 Schlüsselqualifikationen IV
      WP 5 Schlüsselqualifikationen V
      WP 19 Optimierung
      WP 20 Ausgewählte Themen der Mathematik

Masterstudiengang Mathematik

Bachelorstudiengang Wirtschaftsmathematik

Masterstudiengang Finanz- und Versicherungsmathematik (ehemals: Wirtschaftsmathematik)

Der Masterstudiengang Wirtschaftsmathematik wurde mit Änderungssatzung vom 16. November 2015 in Finanz- und Versicherungsmathematik umbenannt.
Weitere Informationen zum Studiengang finden Sie hier.


Diplomstudiengang Mathematik

Diplomstudiengang Wirtschaftsmathematik


 Weitere Informationen: