Department Mathematik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Preis für gute Lehre für Herrn Prof. Dr. P. Pickl

23.11.2017

Am 23. November 2017 wurde Herr Prof. Dr. Peter Pickl mit dem Preis für gute Lehre 2016 des Staatsministers für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst ausgezeichnet.

Ursachen für die Beliebtheit der Vorlesungen von Herrn Prof. Dr. Pickl liegen in seinem empathischen Charakter, aber auch darin, dass er die Interaktion mit den Studierenden in der Vorlesung fördert und diese zu Fragen motiviert. Er hält die Vorlesung völlig frei, was das Eingehen auf Beiträge der Studierenden erleichtert.

Inhaltlich gesehen wählt er stets einen "generischen Zugang", das heißt er motiviert die Herleitungen aus der ursprünglichen Fragestellung heraus und abstrahiert sie erst später, statt durch voreilige Abstraktion die ursprüngliche Fragestellung aus dem Blickfeld verlieren zu lassen.

Auch außerhalb der Vorlesungen ist er stets zugänglich für Studierende und offen für ihre Fragen und Probleme aller Art.

Die ausgezeichnete Leistung von Herrn Prof. Dr. Pickl in der Lehre wird auch durch die inzwischen dreistellige Anzahl der Zulassungs- und Bachelorarbeiten, die er betreut hat, reflektiert.

Einen Bericht über die Preisverleihung in Regensburg finden Sie auf den Webseiten des Kultusministeriums.