Department Mathematik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Mobiles Mathe-Labor 2014

30.04.2014

Bereits zum 7. Mal findet am 31. Mai 2014 das Mobile Mathe-Labor im Mathematischen Institut der LMU statt. Neben den Workshops zu verschiedenen mathematischen Themen können die Schüler an einem Wettbewerb teilnehmen.

PROGRAMM

8:45 Uhr Öffnung des Tagungsbüros (vor dem Hörsaal B 005, direkt beim Eingang Theresienstraße 39)
8:45 - 9:30 Uhr Anmeldung der Schüler
9:00 - 10:00 Uhr Fortlaufend in Gruppen der Wettbewerb:                                      "Bavaria's Next Top Mathematician - Rallye"
10:15 Uhr Beginn der Kurse im MML, mögliche Themen werden ausgewählt aus:
- Unendlich – Interessante Folgen und Grenzwerte
- Kryptographie – ganz elementar
- Umfang einer Fläche? Von wegen eindimensional! – Schönheit und Konzept fraktaler Strukturen
- Knotentheorie – Kann das denn Mathematik sein?
- Spieltheorie
- Würfel, Fußbälle und andere Polyeder
12:00 Uhr Imbiss vor dem Hörsaal B 005
12:30 Uhr Gemeinsame Abschlussveranstaltung in Hörsaal B 051:
Bericht von der Rallye, Lösungen, Verlosung und Verleihung der Preise [10 Sach- und Buchpreise]
Ausgabe der Urkunden
ca. 13:15 Uhr Schluss

Anmeldungen sind ab sofort bis zum 23.5. möglich - entweder gesammelt über den jeweiligen Mathematik-Lehrer oder persönlich per Email an Martin.Schottenloher@Mathematik.Uni-Muenchen.de .

Als Eingang zum Mathematischen Institut sollte der Eingang Theresienstraße 39 benutzt werden; über das Museum Reich der Kristalle (Hintereingang) kommt man am Samstag nicht ins Mathematische Institut.

Anfahrt: http://www.mathematik.uni-muenchen.de/ueber_uns/kontakt/index.html
Mehr zu MML: http://www.schulportal.mathematik.uni-muenchen.de/uni_und_schulen/mobilesmathelabor.html
Oder zu CMP: http://www.mathematik.uni-muenchen.de/aktuelles/vortraege/vortraggym/index.html
Kontakt/Anmeldung: Martin.Schottenloher@Mathematik.Uni-Muenchen.de

Dienstgebäude
Theresienstr. 39
80333 München

Öffentliche Verkehrsmittel
Tram 27 & Bus 100
Haltestelle Pinakotheken

>>> Druckversion