Department Mathematik
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Doktorandenkolleg Reason

24.04.2013

mcls_logo

 

Das Elite-Netzwerk Bayern  fördert ein neues internationales Doktorandenkolleg "Scientific Reasoning and Argumentation" (Reason). Das interdisziplinäre Programm ist am Munich Center of the Learning Sciences (MCLS) angesiedelt, gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Mathematikdidaktik sind daran Wissenschaftler/innen aus anderen Fachdidaktiken sowie aus den Bereichen Psychologie und Pädagogik beteiligt.

Insgesamt 12 Doktoranden/innen haben am MCLS ab Oktober 2013 die Möglichkeit, verschiedene Aspekte des wissenschaftlichen Denkens und Argumentierens in einem interdisziplinären Team zu erforschen. Dabei soll einerseits analysiert werden, wie domänenspezifische und domänenübergreifende Dispositionen zusammenwirken, andererseits sollen effektive Interventionsmaßnahmen zur Förderung des wissenschaftlichen Denkens und Argumentierens systematisch untersucht werden. Besonders fokussiert wird dabei auch, wie Lernende kooperieren, welche Rolle Emotionen beim Kompetenzerwerb spielen sowie Möglichkeiten zur technologischen Unterstützung von Lernprozessen.

Zu den strukturellen Zielen des Programms gehören neben der interdisziplinären und internationalen Betreuung auch verpflichtende Forschungsaufenthalte im Ausland. Geeignete Kandidaten/innen können sich für die erste Ausschreibungsrunde bis zum 1. Juni 2013 bewerben, weitere Informationen finden Sie hier.

Ansprechpartner am Mathematischen Institut ist Prof. Stefan Ufer, Mitglied des Scientific Board des MCLS.